Stille Tage in Cagliari

Artikel aus Spiegel Online von Hanns- Jochen Kaffsack Sardiniens gelassene Hauptstadt kommt ohne den Rummel der Costa Smeralda aus. In Cagliari erleben die Besucher vielmehr den Alltag der Insulaner, lernen die verwirrende Vielfalt von Fisch kennen oder lassen den Blick Richtung Afrika schweifen. Cagliari – Nein, es ist nicht die Costa Smeralda, der Tummelplatz der […]

Im Westen wenig Neues

Artikel aus Stuttgarter Zeitung von Martina Miethig aus Oristano Sie sind überall: die vier markanten schwarzen Köpfe mit dem Piratenstirnband. Auf Flaggen und Aufklebern, auf Plakaten und Häuserwänden. Die Alten auf Sardinien begrüßen sich mitunter mit „Bonardis“, nicht mit „Buon giorno“. Schon seit 1948 ist die zweitgrößte Mittelmeerinsel eine autonome Region mit Sonderstatus. Doch das […]

Agriturismus Sardinien: Gastfreundschaft und Natur erleben

Urlaub inmitten wunderschöner Natur und fernab des Massentourismus – das bieten die in Italien weit verbreiteten Agriturismus- Angebote. Speziell auf der Insel Sardinien finden sich besonders reizvolle Pensionen, Landhäuser und Bauernhöfe, in denen die Gäste ihr Reiseziel hautnah erleben können. Agriturismus lässt sich nicht – wie oft fälschlicherweise angenommen – einfach mit dem Begriff „Bauernhofurlaub“ […]

Herbe Insel- Schönheit im Mittelmeer

Artikel aus Hamburger Abendblatt 20.08.2011, von Florian Mikorey Sardiniens Nordküste hat ihren eigenen Charme. Das weiß auch seit Längerem der Jetset. Jetzt gilt es, die Seele der Gegend zu wahren. Gerade weht bloß eine leichte Brise um seine Nase. Kein Sturm, nicht mal ein schmalbrüstiger, der ihm wieder ein wenig an die Substanz ginge, was […]

Eva Cortie Presse No Comments