Alghero – Grotta di Nettuno, die Höhle des Neptun

Eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten bei Alghero ist die Grotta di Nettuno oder die Höhle des Neptuns. Die Tropfsteinhöhle liegt an der Spitze der Halbinsel von Capo Caccia, ca. 25 km von der Stadt entfernt.

Boot oder Treppe laufen
Sie können die Grotte mit einem Ausflugsboot, das im Hafen von Alghero startet besuchen oder aber Sie fahren zum Capo Caccia und wählen den spektakulären Abstieg auf der Escala del Cabirol, der „Rehleiter“, mit über 650 Stufen hinunter zur Höhle. Man braucht etwa 15-20 Minuten um die Treppe hinunter (und wieder hinauf) zu gehen. Unterwegs bietet sich eine grandiose Aussicht.

Rundgang mit Führung
Die Neptun Grotte kann nur im Rahmen von Führungen besichtigt werden. Diese werden stündlich ab der Kasse, die sich am Eingang der Grotte und am Fuße der Treppe befindet, angeboten. Während der Sommermonate kann es sehr voll sein und es lohnt sich die Treppe zu nehmen und an einem Rundgang zwischen 9.00 und 10.00 Uhr morgens oder ab 17.00 Uhr nachmittags teilzunehmen. Dann landen keine Boote aus Alghero an und das macht einen großen Unterschied!

Besuchen Sie die Eva-Sardinien Facebook-Seite für mehr Fotos.

Share Your Thoughts