Ein Paradies für alle Naturliebhaber und Freunde des Wassersports

Im Feriendorf La Maddalena können Sie einen Urlaub inmitten des Meeresschutzgebietes des Maddalena Archipels erleben, der äußerst exklusiv, aber trotz allem erschwinglich ist. Dieses Archipel mit über 60 Inseln und kleinsten Inselchen ganz im Nordosten Sardiniens wurde 1994 zum geo-marinen Nationalpark Parco Nazionale dell‘ Arcipelago di La Maddalena erklärt. Eine schroffe und tief zerklüftete Küste von über 180 km Länge schließt zauberhafte Buchten mit Sandstränden ein, von denen keine der anderen gleicht. Das Meer leuchtet kristallklar in verschiedensten Tönen von dunkel- bis himmelblau, denn die Wassertiefen über dem feinen Granitsand sind gering. Wind und Meer modellierten den grauen Granit und roten Porphyr zu bizarren Formationen und das würzige Aroma vieler Wildkräuter wie Myrthe, Lorbeer, Ginster liegt in der Luft.
Der quirlige Hauptort La Maddalena mit einer charmanten Flaniermeile und vielen Lädchen und Restaurants befindet sich genau gegenüber von Palau. Von hier aus verkehren im halbstündigen Takt die Fähren nach La Maddalena.

Das Feriendorf La Maddalena liegt fast ganz im Nordosten dieser Hauptinsel und wird vom TCI betrieben, dem Touring Club Italiano, der sich um Tourismus und Umwelt in Italien kümmert. Bereits 1894 startete dieser Verein als Radfahrervereinigung, daraufhin folgten Reiseführer, detailliertes Kartenmaterial und seit 1998 verleiht der TCI auch die „Bandiera Arancione“ (Orange Fahne), ein Qualitätssiegel, das kleine Gemeinden für einen sanften Tourismus auszeichnet. Lesen Sie mehr über das Feriendorf La Maddalena und buchen Sie mit 150,00 € Rabatt!

 

Share Your Thoughts